TheGrue Joomla Templates

GLM der HGR D-B Standard - Sechs Medaillen, drei Aufstiege und frische Pink-Power

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 17. Mai 2018 Veröffentlicht: Sonntag, 18. Februar 2018 Geschrieben von Melanie Bottke

GLM HGRAm Samstag, den 17.02.2018, fand in den Räumlichkeiten des HSV in Norderstedt die Gemeinsame Landesmeisterschaft von vier Landesverbänden (Bremen, HATV, TMV & TSH), der HGR und Senioren I statt - wobei der Club Saltatio nur mit Paaren in der HGR vertreten war. Und die Saltatio-Bilanz kann sich mehr als sehen lassen!
8 Paare, darunter 2 Paare mit Ihrem Einstandsturnier, insgesamt 6 ergatterte Medaillen, 3 Aufstiege, 2 neue Kleider und 1 wahnsinnig toller Saltatio Fanblock, der für ordentlich Stimmung sorgte.

Meisterschaft HGR JonasDen Auftakt bestritt die HGR D. Von insgesamt 14 Paaren schafften es alle vier Paare des Club Saltatio ins Finale und die drei Medaillen Meisterschaft HGR D Felixlandeten daraufhin allesamt bei unseren Tänzern. Die neuen Paarungen Jonas Koch / Ann-Katrin Klemme, sowie Felix Weidmann / Madeleine Klaßen tanzten zudem an diesem Tag ihre ersten gemeinsamen Turniere. Hinrik Werner / Jenny Pamperin und Mirco Grosser / Jessica Hauzinski hingegen sicherten sich zusätzlich zu Ihren Medaillen auch den Aufstieg in die C-Klasse, welche beide Paare auch gleich im Anschluss mittanzten.

Saltatio-Ergebnis der HGR D im Überblick (14 Paare):

1. Platz Hinrik Werner / Jenny Pamperin Goldmedaille HATV + Aufstieg
2. Platz Jonas Koch / Ann-Katrin Klemme Silbermedaille HATV (1. Turnier)
5. Platz Mirco Grosser / Jessica Hauzinski Bronzemedaille HATV + Aufstieg
6. Platz Felix Weidmann / Madeleine Klaßen (1. Turnier)

 

In der C-Klasse gesellten sich zu den Aufsteigern aus der D noch drei C-Klasse Paare des Vereins, womit fünf der 20 angetretenen Paare aus dem Club Saltatio stammten. Die beiden Aufsteiger-Damen hatten bereits Ihre Turnierkleider dabei und präsentierten sich in rassigem Pink und elegantem Rosa. Zu Ihrer Freude durften beide Paare ihre neuen Outfits nicht nur in der Vor- sondern auch noch einmal in der Zwischenrunde in Aktion zeigen. Im Finale waren mit Philipp und Lynn Nickels, sowie Michel Bänsch / Melanie Bottke dann noch zwei Saltatio-Paare am Start und ertanzten sich die Silber- und Bronzemedaille. Phillipp und Lynn stiegen damit außerdem in die B-Klasse auf, tanzten diese aber auf der GLM nicht mit.

Saltatio-Ergebnis der HGR C im Überblick (20 Paare):

4. Platz Philipp Nickels / Lynn Nickels Silbermedaille HATV + Aufstieg
6. Platz Michel Bänsch / Melanie Bottke Bronzemedaille HATV
8. Platz Hinrik Werner / Jenny Pamperin  
12. Platz Mirco Grosser / Jessica Hauzinski  
19. Platz Daniel Castro / Katja von Fintel  

 

Den krönenden Abschluss machten für den Club dann in der B-Klasse Sascha Henke / Tanja Hemken für die es die letzte Landesmeisterschaft in der Hauptgruppe gewesen sein wird. Sie setzten sich gegen starke Konkurrenz durch, erreichten unter 19 Paaren den Anschlussplatz ans Finale und durften für Ihre hervorragende Leistung die Goldmedaille für Hamburg in Empfang nehmen.

Saltatio-Ergebnis der HGR B im Überblick (19 Paare):

7. Platz Sascha Henke / Tanja Hemken Goldmedaille HATV

 

Ein kurzer Schreck im Laufe des Tages war lediglich ein Loch im Parkett, bei dem durch wiederholtes Freitreten einiger umherfliegender Holzstücke kurze Irritation unter den Tänzern herrschte. Doch das Problem wurde geschickt behoben und so gelang ein fantastischer Turniertag für den Club Saltatio, mit vielen stolzen Siegern, durchweg großartigen Leistungen und zahlreichen Schlachtenbummlern aus den Formationen, Freunden und Familienmitgliedern, die beim Anfeuern ebenso alles gaben wie die Tänzer auf der Fläche.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok