Seniorensieg beim 24. Norddeutschen Tanzmarathon

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 11. April 2019 Geschrieben von Melanie Bottke

NTM KornaksWährend bei uns im Club Saltatio die Aula der Irena-Sendler-Schule zum 24. Norddeutschen Tanzmarathon von den Paaren der Hauptgruppe und Hauptgruppe II betanzt wurde, rangen die Senioren in den ausgerichteten Kooperationsturnieren der Tanzsportabteilung des HSV und im TTC Savoy am vergangenen Wochenende um Sieg und Niederlage. Und auch hier waren Tänzer des Club Saltatio erfolgreich vertreten.

Bei den Senioren II A waren aus unserem Verein Tilo und Barbara Kornak am Start. Am Samstag beim HSV erreichten sie einen tollen 2. Platz von 12 Paaren. Ob es an der recht kurzen „kurzen Seite“ mit kleiner Stolperkante lag oder an den Säulen beim HSV, es wäre definitiv noch mehr drin gewesen. Das bewiesen die beiden schon am Folgetag. Denn ihre enorme Leistung konnten Sie beim Rückspiel im TTC Savoy noch steigern, zogen an dem Paar, das sie am Vortag noch geschlagen hatte vorbei, belegten den ersten Platz und sicherten sich verdient den Pokal. Nach eigener Aussage von Barbara sind Saal, Fläche und Parkett im Savoy ideal. Somit hätten diesmal die Gegebenheiten auch keine „Ausreden“ zugelassen den Sieg nicht mit nach Hause zu bringen.

Ebenfalls für den Club Saltatio am Start waren am Sonntag in der Senioren II C Wolfgang Mühle und Katja Sdunzig und errangen den 3. Platz von 6 Paaren. Auch in der jüngeren Klasse der Senioren I C starteten die beiden. Dort erzielten sie Platz 4 von 9.

Wer noch mit anderen Paaren mitgefiebert hat: Die kompletten Turnierergebnisse können auf den Seiten der ausrichtenden Vereine eingesehen werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok