TheGrue Joomla Templates

Mitgestalten im Vereinsrat

Erstellt: Dienstag, 17. Oktober 2017 Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 19. Oktober 2017 Veröffentlicht: Donnerstag, 19. Oktober 2017 Geschrieben von Tobias Brügmann

20170908 220220Am 8. September 2017 trafen sich Kerstin, Janett, Tobias und Jens vom Vorstand mit einigen Mitgliedern, um neuen Input von außen zu erhalten. Dieses Treffen hatte die Zielgruppenfindung zum Thema, also „Wer sind unsere Zielgruppen eigentlich und wie erreichen wir sie?“ Dabei kamen viele tolle Ideen zusammen, sodass wir dieses Format unter dem Titel „Vereinsrat“ fortsetzen wollen.

Das ist zwar kein spezielles Gremium, das in der Satzung auftaucht, dennoch haben wir dabei bestimmte Vorstellungen:

Vereinsrat

- Der Vereinsrat besteht aus den Vorstandsmitgliedern (je nach zeitlicher Verfügbarkeit) und etwa acht Vereinsmitgliedern.

- Die Vereinsmitglieder sollen ausgewogen zusammengestellt werden (Frau/Mann, Alter, Standard/Latein, Einzel/Formation) und wechseln bei jedem Treffen (also kein festes Gremium).

- Vereinsratstreffen sollen etwa dreimal im Jahr stattfinden (Winter, Frühsommer, Spätsommer).

- Der Vereinsrat soll sich bei jedem Treffen einem bestimmten Thema widmen, das vom Vorstand als sinnvoll erachtet wird.

- Die inhaltliche Leitung obliegt den beiden Vorsitzenden, um die Organisation kümmert sich der Pressereferent.

Für das nächste Treffen im Januar schreiben wir demnächst Mitglieder an und fragen, ob die Bereitschaft zur Mitwirkung besteht. Interessierte Mitglieder können sich natürlich auch selbst beim Vorstand melden.

Der Vorstand hofft, dass der Club von dieser „Schwarm-Intelligenz“ profitiert und neue Inspirationen für die ehrenamtliche Vorstandsarbeit entstehen.