TheGrue Joomla Templates

Zweites Ligaturnier für das Latein A-Team

Zuletzt aktualisiert: Freitag, 23. März 2018 Veröffentlicht: Donnerstag, 22. März 2018 Geschrieben von Jill Kremser

Am Sonntag fuhr das Latein A-Team bei strahlendem Sonnenaufgang zum zweiten Ligaturnier der Saison nach Bremen. Acht Wochen waren seit dem ersten Turnier vergangen. Acht Wochen voller Durchgänge, Trainingslager, Anstrengung, Vorfreude und Strass.

Trotz straffen Zeitplans saßen Haare und Make Up der Tänzerinnen und Tänzer pünktlich zum Turnierbeginn. Und endlich konnte das Team zum Durchmarsch seine neuen Kleider präsentieren. Getreu der Choreographie „Made 4 Love“ erstrahlten die Tänzerinnen in feurigem Rot auf der Fläche der ÖVB Arena.

Als zweite Mannschaft der Vorrunde tanze das Hamburger Team eine starke Vorrunde. Die trainingsintensiven Wochen zeigten ihre Wirkung.

Doch auch die anderen Teams hatten die Turnierpause genutzt und somit qualifizierte sich das A-Team für das Kleine Finale. Als erste startende Mannschaft blieben nur wenige Minuten zur mentalen Vorbereitung. Trotz eines soliden Durchgangs konnte die gute Wertung des vorherigen Turniers nicht wiederholt werden. Im Kleinen Finale erreichte das Team mit der Wertung 1-2-2-3-3 den geteilten 2. Platz und erzielten in der Turniergesamtwertung den 8. Platz. Damit liegt die Hamburger Mannschaft in der Gesamtwertung auf dem 8. Platz der Oberliga Nord. Der Kampf um die hinteren Plätze der Oberliga ist noch nicht entschieden. Es bleiben weitere drei Turniere der Saison – das nächste findet am 22.04.2018 in Bremerhaven statt.

 

index

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.