TheGrue Joomla Templates

 

2G-Regelung gilt für das gesamte Trainingsangebot!

Ab dem 20.11.2021 gilt für den gesamten Trainingsbetrieb das "2G-Modell": Das gesamte Sportangebot inklusive Trainingsgruppen und freiem Training darf nur von Mitgliedern genutzt werden, die einen Coronavirus-Impfnachweis oder Genesenennachweis haben. Minderjährige Personen dürfen auch ohne diese Nachweise am Trainingsbetrieb teilnehmen. Volljährige Personen ohne diese Nachweise dürfen am Vereinsangebot nicht teilnehmen.

Die genauen Regelungen sind dem Sicherheitskonzept (hier zum Download) zu entnehmen.

Bitte setzen Sie sich bei Fragen mit Ihren Trainer*innen oder der Geschäftsstelle in Kontakt.


Sieg bei den Latein-Senioren: Jürgen Robisch/Norman Paulsen sind Deutsche Equality-Meister

Zuletzt aktualisiert: Montag, 03. Juni 2019 Veröffentlicht: Montag, 03. Juni 2019 Geschrieben von Tobias Brügmann

Robisch Paulsen EDM 2019 2Am 1. Juni 2019 wurde im Rahmen der 15. Internationalen Offenen Deutschen Meisterschaften im Equality-Tanzen das Turnier der Latein-Senioren ausgetragen. Bei diesem Heimturnier waren auch unsere Saltatianer Jürgen Robisch/Norman Paulsen vertreten.

In einem packenden Finale der (bedauerlicherweise nur drei) Seniorenpaare, bei dem alle Paare lautstark angefeuert wurden, deutete sich schon in der nicht gewerteten Präsentationsrunde ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Simone Biagini/Thomas Emanuel Bensch aus Berlin und den Hamburgern an.

In der Finalrunde gingen der Sieg im Chacha und der Samba an Robisch/Paulsen, während Biagini/Bensch die Rumba gewannen. Im letzten Jive - übrigens mit der besten Wertung 2111121 - entschieden unsere Saltatianer Jürgen und Norman das Rennen für sich.

Mit dem Sieg in diesem Turnier wurden sie die neuen Deutschen Meister der Latein-Senioren!

Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Ergebnis!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.