Corona-Maßnahmen im Club Saltatio Hamburg - Stand 15.03.2020 - 18:00 Uhr

Aufgrund einer heute ausgegebenen Allgemeinverfügung der Freien und Hansestadt Hamburg stellt der Club Saltatio Hamburg zwangsweise den kompletten Sportbetrieb ein. Die Anordnung gilt bislang bis zum 30. April 2020.

Der Originaltext ist hier zu lesen: Allgemeinverfügung

Bitte beachten Sie auch die allgemeingültigen Empfehlungen zum persönlichen Infektionsschutz, die das Robert-Koch-Institut und die örtlichen Behörden ausgeben. Bitte informieren Sie sich in seriösen Medien über aktuelle Entwicklungen.


Zeit für Inklusion - und der Club Saltatio Hamburg ist mit dabei!

Zuletzt aktualisiert: Samstag, 30. November 2019 Geschrieben von Tobias Brügmann

Im inklusiven Programmheft bis zum Ende des Jahres, das von der Stadt Hamburg herausgegeben wird, ist der Club unter den inklusiven Sportangeboten gelistet:

Mittwochs, 18.30 bis 20.00 Uhr
Rollstuhltanzen

Unter fachkundiger Anleitung lernen Duos (zwei Rollis) und Kombi-Paare (ein Rolli) Standard- und Latein-Tänze. https://saltatio.de/rollstuhltanzen

Ort: Aula der Schule Nydamer Weg, Nydamer Weg 44, 22145 Hamburg
Teilnehmer*innen: Rollstuhlfahrer*innen und Fußgänger*innen
Barrierefreiheit: Ebenerdige Aula mit Behinderten-WC
Kosten: Kostenloses schnuppern vom 30.09.-15.11.2019; danach 24,- € pro Monat für Erwachsene oder 16,- € für Schuler*innen, Azubis und Studenten*innen
Anmeldung und Ansprechperson: Anmeldung erforderlich, Janett Stier (Trainerin), 0176 636 024 65, Kerstin Jühlke (Erste Vorsitzende), 0173 202 11 72

Das gesamte Programmheft ist hier zu finden:

https://www.hamburger-sportbund.de/artikel/4910/zeit-fuer-inklusion-2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok