Erstes gemeinsames Turnier von Marco und Kerstin

Zuletzt aktualisiert: Samstag, 21. August 2021 Geschrieben von Tobias Brügmann

2021 08 Heller JühlkeSeit Juni 2020 trainieren Marko Heller und Kerstin Jühlke zusammen, wobei ein guter Trainingseinstieg durch die Corona-bedingten Einschränkungen beeinträchtigt wurde. Nichtdestotrotz ließen sie sich nicht entmutigen und starteten am 15. August bei ihrem gemeinsamen ersten Turnier der Senioren II S in Berlin. 

Zuvor wurden Marko und Kerstin noch einmal auf die Probe gestellt: Als Corona-Erstkontakt musste Marko kurze Zeit vor dem Turnier in eine 14-tägige Quarantäne. Dennoch gelang der Turniereinstieg: Die neue Saltatio-Kombination ertanzte sich den 3. Platz und wurde im Langsamen Walzer sogar auf den 2. Platz gewertet. 

Kerstin sagte nach dem Turnier: "Wir haben nicht unsere beste Leistung gezeigt und wissen, dass wir es besser können. Richtig zufrieden ist man vermutlich nie. Allerdings haben wir gleich eine Videoanalyse durchgeführt und die Probleme erkannt. Daran arbeiten wir jetzt zielgerichtet."

Wir dürfen also gespannt sein auf die nächsten Turniere am 22. August in Braunlage und am 29. August bei der WM in Rotterdam.Die Daumen sind gedrückt!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.