Kids in die Clubs

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 02. Juni 2016 Geschrieben von Tobias Brügmann

Grundgedanke

Vielen Kindern und Jugendlichen aus Familien mit geringem Einkommen bleibt die Chance einer Vereinsmitgliedschaft versperrt, da die Vereine - besonders im Hinblick auf schon ermäßigte Beiträge für Kinder und Jugendliche - mit der Finanzierung ihrer Angebote an Grenzen gerät, die nicht mehr aufzufangen sind. Hier setzt die Aktion an und ermöglicht Kindern und Jugendlichen aus Familien mit geringem Einkommen die Vereinsmitgliedschaft.

Die Finanzierung der Aktion erfolgt in Kooperation mit dem Hamburger Abendblatt „Kinder helfen Kindern“ und der Behörde für Bildung und Sport.

Teilnahmegruppe

Förderungsberechtigt sind Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr, soweit der sie kein eigenes Einkommen haben und/oder das Netto-Familieneinkommen eine bestimmte Bemessungsgrenze (wird jährlich neu festgelegt) nicht übersteigt. Die Förderung kann pro Kind nur für einen Verein erfolgen!

Wer wird konkret gefördert? Welche Bedingungen müssen erfüllt sein?

Eine Förderung wird gewährt, wenn einer der folgenden Punkte zutrifft:

  • - Familie bezieht Arbeitslosengeld II ("Hartz 4")
  • - Familie steht ein Kita-Gutschein oder Tagesgeldpflegebewilligung mit Mindestbeitrag
  • - Familie ist Teilzahler bei der Schulspeisung
  • - Wenn die drei oben genannten Punkte nicht zutreffen, ist eine Ausrechnung nötig (siehe Förderungsantrag). Eine Förderung ist dann möglich, wenn ein gewisser Einkommensbetrag ("Bemessungsgrenze") nicht überschritten wird.

Förderung

Durch die Aktion wird der Breitensportbeitrag für Kinder bis 12 Jahre (=10€ monatlich) gedeckt. Jugendliche ab 12 Jahren, die sonst 14€ monatlich zahlen, zahlen nur 10€ monatlichen Mitgliedsbeitrag. Eine eventuelle Aufnahmegebühr wird unabhängig von der Förderung erhoben.

Antrag

Der Förderungsantrag ("Einzelnachweis zur Feststellung der Förderungsberechtigung", Download hier) muss vollständig ausgefüllt und an Jugendwartin Janett Stier (Adresse hier) geschickt werden. 

Die Belege (Arbeitslosengeld II-Bescheid, Kita-Gutschein o.ä.) in Kopie belegen!

Anmerkungen zum Ausfüllen des Antrags:

Frage Hinweis
Verein/Verband Club Saltatio Hamburg e.V.
VKZ Hier ist die Vereinskennziffer gefragt. Bitte "697" eintragen.
3.5 Aktion „Kids in die Clubs“ Hier das Kreuz setzen, die anderen Felder offen lassen.
Angaben zu den wirtschaftlichen Verhältnissen Wenn einer der ersten vier Punkte zutrifft, müssen weiter unten keine Angaben gemacht werden!
Ganz ganz unten unterschreibt die Club-Jugendwartin. Bitte dort nichts ausfüllen!

 

Ansprechpartner im Verein

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Janett Stier (Jugendwartin).

 

Texte: Hamburger Sportjugend, Tobias Brügmann


Акция „дети в клуб“ („Kids in die Clubs“) перенимает месячный членский взнос до 10€. Дети из малообеспеченных семей могут записаться в любую хобби-группу. Этим предложением могут воспользоваться семьи, которые получают пособие по безработице, „Hartz 4“ или „Kita-Gutschein“. Всю информатию (на немецком языке) можно найти на сайте http://www.clubsaltatio.de/kidsindieclubs.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok