Präsenz-Trainingsbetrieb bleibt eingestellt

Aufgrund des Lockdowns müssen wir leider den gesamten Trainingsbetrieb einstellen. Dies gilt bislang bis Mitte Februar, wenn nicht regierungsseitig neue Maßnahmen verabschiedet werden.
Für einige Gruppen wurden Online-Angebote eingerichtet.

Bitte setzen Sie sich bei Fragen mit Ihren Trainer*innen oder der Geschäftsstelle in Kontakt.


Auch mental perfekt vorbereitet - der Konkurrenz voraus!

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 16. September 2014 Geschrieben von Kerstin Jühlke

Am 13. September 2014 lud der Vorstand die Tänzerinnen und Tänzer vom Club Saltatio Hamburg erneut zu einem überfachlichem Workshop ein. Nachdem die Resonanz auf den ersten überfachlichen Workshop "Ernährung und Sport" so positiv war, wollte der Vorstand den Weg weiter gehen. Und siehe da... 26 Tänzer folgten der Einladung. Auf dem Plan stand "Mentaltraining - Potentialentfaltung und Leistungsoptimierung im Leistungssport"!

logo_body_and_soul

20140914_101437 Fast zweieinhalb Stunden entführte Dozentin Swantje Allmers unsere Saltatianer auf geistiges Neuland. Es wurde über Zustandsmanagement, Reiz-Reaktions-Ketten und den internen Dialog gesprochen. Anhand von Testpersonen wurden "Anker gesetzt", "Fähigkeiten gedownloaded" und die Motivation erforscht.

Viele Tänzer waren überrascht, welchen Einfluss der Geist und die Einstellung doch auf den Körper hat. An allen Testpersonen konnte nach den Versuchen auch gleich optisch an der Körperhaltung, Mimik oder Gestik eine neue Einstellung erkannt werden. Unsere Tänzer wirkten ruhiger, entschlossener oder optimistischer.

Viele Tänzer nutzten die Chance auch direkt Fragen zu stellen. Sei es der nervige Partner oder andere Herausforderungen, die bei einem Turnier anstehen, auf alle Fragen hatte Swantje eine Antwort. Sogar in der Pause befasste sie sich mit einzelnen "Problemfällen". Gezielt für unsere Formationen wurde auf den Teamgedanken eingegangen, der sich natürlich auch auf ein Tänzerpaar übertragen lässt.

Der obligatorische Feedbackbogen, den der Vorstand nach jedem überfachlichem Workshop verteilt, zeigt weiteres Interesse an anderen Themen und auch hier werden wir unsere Tänzer unterstützen und weiter planen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok