Erfolge bei der Goldenen 55 und OWL tanzt

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 13. November 2022
Geschrieben von Andrea Baethke und Xenia Weik

Am 05.11.22 fand die diesjährige Endveranstaltung der Goldenen 55 in Unterschleißheim bei München statt. Hierbei handelt es sich um Turniere der S-Klasse in den Standardtänzen, bei denen ein Partner mindestens 55 und der andere mindestens 45 Jahre alt sein muss. Im Jahresverlauf gibt es vier Turniere, bei denen man sich für die Endveranstaltung qualifizieren kann. Um sich zu qualifizieren, muss man an mindestens zwei Turnieren teilgenommen haben. Von allen bestrittenen Turnieren werdem die besten zwei Turniere in die Wertung einbezogen. Schafft man es, sich mit dieser Wertung unter den besten 36 Paaren zu positionieren, so wird man zur Endveranstaltung eingeladen. Zur Endveranstaltung qualifiziert haben sich Jörg und Sabine Markmann. 

Weiterlesen ...

Zeit zum Dankesagen

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 06. November 2022
Geschrieben von Tobias Brügmann

2022 11 02 Michel Pokale 2Am 2. November 2022 startete das Organisationsteam der Michel-Pokale mit der Vorbereitung der 15. Auflage. Zum Glück ist das Team ziemlich eingespielt und das Turnierwochende hat sich als überregionaler Magnet etabliert - denn nun verlassen Jutta und Heinz-Jürgen Kühl sowie Giesela und Walter Otto den Organisationsstab.

Weiterlesen ...

Schwarzes Brett

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 06. November 2022
Geschrieben von Tobias Brügmann

2022 11 Schwarzes Brett 2Die Saltatio-Smartphone-App wird beständig erweitert. Nun ist die Funktion "Schwarzes Brett" freigeschaltet. Hier könnt ihr beispielsweise eure Turnierkleidung inserieren. Die vorgegebenen Kategorien sind Tauschen, Verschenken, Verkaufen, Suchen, Verleihen und Sonstiges. Interessenten können euch direkt über den App-Chat kontaktieren, alternativ auch per E-Mail oder Telefon.

2022 11 Schwarzes Brett 1

Hinweis zu den Förderstunden 2023

Zuletzt aktualisiert: Samstag, 05. November 2022
Geschrieben von Kerstin Jühlke

Nachdem in den letzten zwei Jahren die Pflicht zur Ableistung der Förderstunden ausgestezt haben und nun wieder regelmäßig Turniere und Veranstaltungen stattfinden, gilt für das Jahr 2023 wieder die Pflicht zur Erbringung von Förderstunden für den Club.

Für das Jahr 2023 sind neun Förderstunden abzuleisten. Dies gilt für alle Tänzerinnen und Tänzer über 18 Jahren, die am Wettkampftraining teilnehmen, also am Gruppentraining Standard und Latein sowie am Formationstraining.

Nach einstimmigem Beschluss in der außerordentlichen Mitgliederversammlung vom 22. September 2013 werden 10€ je nicht geleisteter Stunde fällig.

Weiterlesen ...