Aktuelle Corona-Maßnahmen im Club Saltatio Hamburg

Mit gewissen Einschränkungen können viele unserer Trainingsgruppen wieder stattfinden. Die Mitglieder der einzelnen Gruppen wurden per E-Mail informiert. Sollten Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich an Ihre Trainer*innen oder (am besten per E-Mail) an die Geschäftsstelle.

Unsere Corona-Schutzmaßnahmen sind auf www.clubsaltatio.de/corona zusammengefasst.


Turnier-Debüt für Philipp und Lynn: Auf zwei Beinen tanzt es sich besser!

Zuletzt aktualisiert: Montag, 02. März 2015 Geschrieben von Tobias Brügmann

Philipp Nickels/Lynn Güntherschulze sind in Hamburg als erfolgreiches Lateinpaar der Hauptgruppe B bekannt. Da es sich aber auf zwei Beinen besser tanzt, trainieren sie seit einigen Monaten auch die Standardtänze bei Gerwin und Betty Biedermann. Bei den Michel-Pokalen am 28. Februar und 1. März wagten sich die Saltatianer dann in der Hauptgruppe D Standard das erste Mal auf ein Turnier. 

Am Samstag starteten Philipp und Lynn noch mit einigen Unsicherheiten, wodurch sie Platz 5 belegten. Am Sonntag steigerten sie sich und vieles lief einfach besser. Sie gewannen den Tango und Quickstep und wurden damit Turniersieger der Hauptgruppe D! Erfahren, wie die beiden sind, starteten sie dann auch noch (jetzt sogar in Weste) in der C-Klasse. Hier ließ das neue Standard-Paar sogar noch drei Konkurrenten hinter sich.

Ein Turniersieg am ersten Wochenende! So kann es weitergehen! Wann ist eigentlich Meisterschaft? 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok