Corona-Maßnahmen im Club Saltatio Hamburg - Stand 15.03.2020 - 18:00 Uhr

Aufgrund einer heute ausgegebenen Allgemeinverfügung der Freien und Hansestadt Hamburg stellt der Club Saltatio Hamburg zwangsweise den kompletten Sportbetrieb ein. Die Anordnung gilt bislang bis zum 30. April 2020.

Der Originaltext ist hier zu lesen: Allgemeinverfügung

Bitte beachten Sie auch die allgemeingültigen Empfehlungen zum persönlichen Infektionsschutz, die das Robert-Koch-Institut und die örtlichen Behörden ausgeben. Bitte informieren Sie sich in seriösen Medien über aktuelle Entwicklungen.


Als Hamburger Meister in die S-Klasse aufgestiegen

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 25. September 2016 Veröffentlicht: Sonntag, 25. September 2016 Geschrieben von Tobias Brügmann

WhatsApp Image_2016-09-24_at_17.45.37Am 24.09.16 fand in Kronshagen die Gemeinsame Landesmeisterschaft der Senioren I A- sowie S-Klasse statt. Bei ihrer ersten A-Meisterschaft schieden Michael Groth/Nike Schmidt bereits leider in der Vorrunde aus. Mit Kristian Benthien/Kerstin Jühlke hatte der Club Saltatio Hamburg aber noch ein heißes Eisen im Feuer.

Kristian und Kerstin erreichten die Endrunde und kamen in jedem der fünf Tänze auf Platz 2. Als bestes Hamburger Paar wurden sie strahlende Landesmeister - auch weil sie mit diesem Ergebnis in die S-Klasse aufstiegen.

 Im anschließenden Meisterschaftsturnier der S-Klasse kamen die beiden Saltatianer im zwölfpaarigen Feld auf Platz 10. Hiermit sicherten sie sich die Bronzemedaille als Drittplatzierte der Hamburger Meisterschaft.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok