Weiße Handschuhe beim Lateinkader

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 15. Januar 2017 Geschrieben von Tobias Brügmann

Am 14. und 15. Januar 2017 hatte der Hamburger Lateinkader noch ein kurzfristig einberufenes Training, da für die Jugendpaare sowie die Hauptgruppe A die Landesmeisterschaften kurz bevor stehen. Mit dabei waren vom Club Saltatio Hamburg:

20170115 152935

Im Leistungskader: Ralf Winkler/Ketevan Nishnianidze, Fredrik Böhle/Patricia Häußer, Philipp Nickels/Lynn Güntherschulze, Tobias Brügmann/Svenja Küster, "Ihr Neuer"/Inna Shevtsova und

im Talentkader: Mirco Grosser/Jessica Hauzinski, Benno Braasch/Jill Kremser, Sascha Mau/Olga Umrik.

In Hinblick auf die bevorstehenden Meisterschaften widmete sich Kadertrainerin Anna Kravchenko vor allem der ansprechenden Topline-Präsentation. Im Rahmen des Themas "Connections" wurde Wert darauf gelegt, Arme und Hände souverän zu benutzen, Endpunkte zu erreichen und mit dem Körper zu verbinden.

Alle Paare steigerten sich von Einheit zu Einheit und waren am Ende, auch wegen des kräftezehrenden Fitnessprogramms von Corinna Ahting, ziemlich geschafft aber auch zufrieden und mit neuem "Input" versorgt.

Herzlichen Dank an die beiden Kadertrainerinnen und den Landesverband für die Organisation!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.