Kinderausflug bis zum ersten Donnerschlag

Zuletzt aktualisiert: Freitag, 11. Juli 2008 Geschrieben von Lisa Meins

Wahrscheinlich hatten sich die Kinder des Club Saltatio in letzter Zeit sehr gut verhalten, denn zu ihrem jährlichen Sommerausflug wurden sie - trotz Unwetterwarnung - mit bestem hochsommerlichen Wetter belohnt.

Der vom Jugendausschuss ausgesuchte Zielort war der völlig neu hergerichtete Spielplatz an der Schemmannstraße in Volksdorf. Ganze Familien hatten sich angesagt, um zu spielen, zu grillen und sich auszutoben. Das dortige Angebot war wirklich für alle etwas Besonderes:

kinder-schlange
 
 Die Kleinsten fanden Schaukel und Wipp-geräte in einer großzügigen Sandland-schaft vor. Für die Größeren gab es sowohl ein Basketball- als auch ein Fußballfeld. Die „Männer" zwischen 9 und 39 Jahren (in den Größen 0,90 bis 1,90 m) fanden sich trotz extremer Temperaturen zu einem Fußballspiel zusammen. Entsprechend durchgeweicht erschienen sie dann bei unserer Verpflegungszentrale zum Ausgleichen ihrer Flüssigkeitsverluste.

An einem halb schattigen, halb sonnigen Plätzchen hatte der Jugendausschuss das reichhaltige Buffet mit einem riesigen Grill, für den Vater Francke in vorbildlicher Weise verantwortlich zeichnete, aufgebaut. Hier kam jeder, der Hunger verspürte zu seinem Recht. Ob er nun Süßes, Obstiges oder Deftiges mochte, für jeden war etwas dabei.

Vorbildlich auch die Idee, eigenes Geschirr für die Atzung mitzubringen. Müll fabrizieren wir schließlich ohnehin täglich viel zu viel.

Janett trommelte die Weitverstreuten gelegentlich zusammen. Sie war für Spiele verantwortlich. Geschickt teilte sie die Ankommenden in drei gleichstarke Mannschaften. Und dann musste jedes Team einen Löffel am Band durch alle Teammitglieder „hindurchfädeln". Bei den z. T. sehr engen Jeans war das kein leichtes Unterfangen. Da sah man zur Freude der konkurrierenden Teams manche Verklemmung bei der Durchschleusung des Löffels.   Am Ende rissen Kula und ihr Team die Arme als erste nach oben. Sie waren die schnellsten.

Es war zwar noch nicht 17 Uhr, aber knapp davor, als die ersten Donner rollten und der schwarz-blaue Himmel zum Einräumen aufforderte.

Dank an den „erweiterten" Jugendausschuss für eine gute Planung, Vorbereitung und Organisation unseres diesjährigen Kinderausfluges.

buffet
gras
grp
schaukel
spielplatz
 
 

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok