Trainingsbetrieb im November eingestellt

Aufgrund des sogenannten Wellenbrecher-Lockdowns müssen wir leider den gesamten Trainingsbetrieb im November einstellen. Möglicherweise können wir wieder Online-Angebote einrichten.

Weitere Informationen folgen!

 


Aufstrebende Standard-Paare

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 31. Mai 2011 Geschrieben von Tobias Brügmann

Alexander Neumann/Nike Schmidt (Hgr. II D) und Marc Michaelis/Kerstin Jühlke (Hgr. II B) waren nach den Großturnieren in Berlin und Hessen nun wieder auf Platzierungs-Beutezug in Norddeutschland. 

Die Bilanz kann sich sehen lassen:

Am Samstag, 28.05.2011, tanzten Alexander Neumann/Nike Schmidt in Glinde und konnten gleich zwei Erfolge feiern: Platz 2 im siebenpaarigen Feld der Hauptgruppe D und ein weiterer 2. Platz in der neunpaarigen Hauptgruppe II. Damit waren sie das beste Hamburger Paar.

Bereits in der Woche zuvor ertanzten sich Alexander und Nike beim Astoria Norderstedt einen 3. von 13 möglichen Plätzen. Die Tendenz nach vorn ist deutlich erkennbar: Platz 4 beim Turnierdebut, nun ein dritter und zwei zweite Plätze.
Zur Hälfte ist der Aufstieg in die C-Klasse schon geschafft: 55 Punkte und 4 Platzierungen sind im Startbuch von Nike und Alexander zu finden.

Ebenfalls am 28.05.2011 waren Marc Michaelis/Kerstin Jühlke auf dem Parkett in Kronshagen zu finden. In der mit nur 6 Paaren besetzten Hauptgruppe B erreichten sie den 3. Platz und schrammten haarscharf am 2. Platz vorbei.

Die Hauptgruppe II war noch dünner besetzt, aber immerhin konnten sich die Saltatianer gegen die übrigen drei Paare durchsetzen. Am Anfang schien noch alles auf Platz 2 hinauszulaufen, aber ab dem Wiener Walzer konnte dann das Blatt gewendet werden. 

Kerstin und Marc berichten von einem schönen Turnier mit großer Fläche und nettem Publikum. Verschönert wurde der Tag natürlich auch von den 2 Aufstiegsplatzierungen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok