Norddeutschlands Tanzsportjugend zu Gast beim Saltatio

Zuletzt aktualisiert: Freitag, 01. Februar 2008 Geschrieben von Administrator
Am 2. und 3. Februar treffen sich Tanzsportkinder-, junioren- und –jugendpaare aus dem gesamten norddeutschen Raum zur Ermittlung ihrer jeweiligen Landesmeister in den lateinamerikanischen Tänzen.

Schon heute liegen aus Niedersachsen, Bremen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg zahlreiche Startmeldungen vor. Die Paare sind im Alter zwischen 7 und 18 Jahren. Die Veranstaltung findet statt in der Aula des Gymnasiums Grootmoor (Am Damm 47, in Bramfeld) Die Kinderpaare (bis 11 Jahre) eröffnen die gemeinsamen Landesmeisterschaften am 2. Februar um 13 Uhr. Es folgen die Junioren im Alter von 12 bis 15 Jahren. Für die Jugendpaare (bis 18 Jahre) der D, C, B und A-Klasse ist der zweite Veranstaltungstag vorgesehen. Er beginnt ebenfalls um 13 Uhr. Immerhin müssen die Weitanreisenden noch am selben Tage nach Stralsund, Hannover oder Braunschweig zurück. Wir erwarten einige spannende Wettkämpfe und vor allen Dingen hochklassigen Tanzsport. Den drei clubeigenen Paare drücken wir die Daumen. Unsere Jüngsten, Dustin und Vanessa, werden ihr erstes Turnier bestreiten. Toi, toi, toi. Ab Montag, 28. Januar, werden die Startlisten veröffentlicht. Letzte Änderung bzw. Ergänzung am Donnerstag, 31. Januar 2008. LM

 

Es folgt die Wegebeschreibung und die Startlisten:

 

Anfahrt zur Turnierstätte Gymnasium Grootmoor, Am Damm 47, 22175 Hamburg

HINWEIS: Von allen Autobahnabfahrten beträgt die Fahrtdauer durch das Stadtgebiet ca. 30 Minuten.

1. Anfahrt aus Richtung Bremen

Auf der A 1 über das Buchholzer Dreieck und das Maschener Kreuz Richtung Lübeck. (Nicht zum Elbtunnel fahren!) Nach der Raststätte Stillhorn am Kreuz Hamburg-Süd geradeaus auf der A 255 Richtung Centrum.

Ende der Autobahn AS Centrum. (Geschwindigkeitsmessung!) Ab Norderelbbrücke (zwei rechte Fahrspuren nutzen) geradeaus (B 75) weiter Richtung City Nord / Flughafen ("Flugzeug"). Eisenbahnunterführung. Dann (zwei rechte Fahrspuren nutzen) im Hauptstraßenverlauf nach links über die Bahnbrücke und gleich wieder halbrechts. Nun zunächst geradeaus (Mühlendamm - Kuhmühle). Am Ende des Straßenverlaufs (zwei rechte Fahrspuren nutzen) nach links unter die U-Bahn-Brücke und gleich wieder rechts. Nun folgen Sie 8 km der B 434 Richtung Bargteheide ("City-Nord / Flughafen" nicht mehr beachten!). Sie kommen am Otto-Versand vorbei und fahren durch den Stadtteil Bramfeld. Nach dem Eingang zum Zentralfriedhof (auf der linken Seite) biegen Sie an der nächsten Ampel (beim Edeka-Laden, Bushaltestelle) rechts in die Straße Am Damm ein. Fahren Sie Am Damm bis zum Ende (600 m). Biegen Sie nicht in die Straße Grootmoor ab! Nun sind Sie vor der Turnierstätte.

2. Anfahrt aus Richtung Hannover/Braunschweig

Auf der A 7 am Maschener Kreuz Richtung Hamburg und auf der A 1 (Richtung Lübeck) weiterfahren (Nicht zum Elbtunnel fahren!) Nach der Raststätte Stillhorn am Kreuz Hamburg-Süd geradeaus auf der A 255 Richtung Centrum. Ab Ende der Autobahn AS Centrum siehe Nr. 1.

3. Anfahrt aus Richtung Winsen/Lüneburg

Auf der A 250 am Maschener Kreuz Richtung Hamburg und auf der A 1 (Richtung Lübeck) weiterfahren (Nicht zum Elbtunnel fahren!) Nach der Raststätte Stillhorn am Kreuz Hamburg-Süd geradeaus auf der A 255 Richtung Centrum. Ab Ende der Autobahn AS Centrum siehe Nr. 1.

4. Anfahrt aus Richtung Lübeck/Rostock

Die A 1 bei AS Stapelfeld (29) verlassen. 8 km Richtung Hamburg fahren (folge "Flugzeug"). Nach der U-Bahn-Brücke an der großen Kreuzung halblinks nach Bramfeld (nicht mehr "Flugzeug"). 2 km Berner Allee/Pezolddamm. An der großen Kreuzung (Esso Tankstelle) rechts abbiegen. 2 km Karlshöhe/Farmsener Weg. An der großen Kreuzung links abbiegen Richtung Centrum. Nach 700 m an der Ampel links in die Straße Am Damm einbiegen. Fahren Sie Am Damm bis zum Ende (600 m). Biegen Sie nicht in die Straße Grootmoor ab! Nun sind Sie vor der Turnierstätte.

5. Anfahrt aus Richtung Schwerin

Die A 24 bei AS Glinde verlassen. Nach rechts Richtung A 1 und dann Richtung Lübeck auffahren auf
die A 1. An der nächsten Ausfahrt wieder verlassen (AS Stapelfeld). Nach links und weiter wie Nr. 4.

6. Anfahrt aus Rendsburg/Neumünster

Die A 7 bei AS Schnelsen Nord (23) verlassen. Auf Ring 3 ostwärts 11 km (im Krohnstieg-Tunnel linke Spur benutzen). Sie passieren das Alster-Einkaufs-Zentrum (AEZ). An der B 434 (Shell-Tankstelle) rechts abbiegen. Nach 2,7 km an der Ampel (beim Edeka-Laden) links in die Straße Am Damm einbiegen. Fahren Sie Am Damm bis zum Ende (600 m). Biegen Sie nicht in die Straße Grootmoor ab! Nun sind Sie vor der Turnierstätte.

7. Anfahrt aus Pinneberg/Elmshorn

Die A 23 bei AS Eidelstedt verlassen und zur A 7 (Richtung Flensburg) auffahren. Die A 7 bei AS Schnelsen Nord (23) verlassen. Dann weiter wie Nr. 6

8. Anfahrt aus anderen Regionen und aus dem Stadtgebiet Hamburg

Wählen Sie eine der beschriebenen Zufahrten aus und folgen Sie der Beschreibung von einem Ihnen bekannten Punkt, z. B. von Eidelstedt und Osdorf mit Route 6 oder 7, von Norderstedt mit Route 6, aus Glinde oder Berne mit Route 5/4.                
Rückfahrt von der Turnierstätte Gymnasium Grootmoor, Am Damm 47, 22175 Hamburg


9. Rückfahrt in Richtung Bremen, Hannover, Braunschweig, Lüneburg

Von der Turnierstätte zurück an die B 434, dort links einbiegen. Fahrt Richtung Elbbrücken (zuerst auch "Centrum"). Auffahrt auf die A 255 an AS Centrum. Am Maschener Kreuz gewünschte Richtung wählen.

10. Rückfahrt in Richtung Lübeck, Rostock

Von der Turnierstätte zurück an die B 434, dort rechts einbiegen. Nach 2,7 km (große Kreuzung, Shell-Tankstelle) rechts abbiegen, Richtung Rahlstedt fahren. Dann Autobahnschild zur AS Stapelfeld folgen.
Richtung Lübeck auffahren.

11. Rückfahrt nach Schwerin

Fahrt wie Nr. 10, bei AS Stapelfeld Richtung Hamburg auf die A 1 auffahren und nächste AS wieder abfahren. Dann Richtung Glinde und A 24. Bei AS Glinde auf A 24 Richtung Berlin auffahren.

12. Rückfahrt nach Neumünster, Rendsburg, Pinneberg, Elmshorn

Von der Turnierstätte zurück an die B 434, dort rechts einbiegen. Nach 2,7 km (große Kreuzung, Shell-Tankstelle) links abbiegen, 11 km auf Ring 3 bis zur AS Schnelsen Nord. Auffahrt nach Neumünster/Rendsburg: Richtung Flensburg; Auffahrt nach Pinneberg/Elmshorn: Richtung Hamburg und an der nächsten AS auf A 23 abbiegen.




Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Fahrstrecke

Ab Hamburg Hauptbahnhof Süd mit der U-Bahn U 1 bis Wandsbek-Gartenstadt (Richtung Großhansdorf oder Ohlstedt). Umsteigen in Metrobus 8 Richtung Poppenbüttel, an der zehnten Haltestelle "Am Damm" aussteigen. Gehen sie die Straße Am Damm bis zum Ende hinunter (600 m). Biegen Sie nicht in die Straße "Grootmoor" ab. Nun stehen Sie vor der Turnierstätte.

Fahrzeit: 40 bis 50 Minuten

Fahrpreise

Einzelkarte für eine Fahrt und eine Person                € 2,60
9-Uhr-Tageskarte für Hin- und Rückfahrt für einen Erwachsenen und bis zu drei Kinder
(6 bis 14 Jahre)                € 5,10
9-Uhr-Tageskarte für Hin- und Rückfahrt für bis zu fünf Personen                € 8,60 


Gemeinsame Landesmeisterschaften "Nord"

Startlisten für den 03.02.2008 

Jug. A Latein

Startliste
Nr. Paar Club
61 Michael Andrjelo / Valeriya Novikova TC Odeon Hannover
62 Christian Bäkefeld / Marta Sosnowska Grün-Gold Club Bremen
63 Andreas Gross / Kira Mauß Osnabrücker SC
64 Kyrill Kindsvater / Maria Richter 1. SC Norderstedt
65 Jan-Thomas Leest / Rachel-Aline Leest TSG Creativ Norderstedt
66 Alexander Martens / Katrin Potratz SV Eidelstedt
67 Kai Mrowinski / Iga Gregorkiewicz 1. SC Norderstedt
68 Jasha Nesteriuk / Finja Plüschau TGC Schwarz-Rot Elmshorn
69 Dimitriy Ostrowskiy / Anna Riepl TC Odeon Hannover
70 Andrej Plotkin / Anastasiya Novikova TSG Creativ Norderstedt
71 Alexander Trushin / Kristina Kretz 1. SC Norderstedt

 


 

Jug. B Latein

Startliste
Nr. Paar Club
41 Björn-Rolf Beglau / Anna Vdovicenkova TSC Schwerin
42 Joshua Bleicken / Phyllice Charleene Bleicken Club Céronne Hamburg
43 Björn Cremer / Frauke Dullek TC Seestern Rostock
44 Robin Hemp / Alina Siranya Muschalik 1. SC Norderstedt
45 Bennett Korzuscheck / Inna Küstner TSC Astoria Hamburg
46 Maximilian Labe / Anna Kistanova VfL Pinneberg
47 Mike Meinert / Anna Mißfeldt TSC Astoria Hamburg
48 Dmytro Rebrov / Anne-Katrin Ross TSC Schwerin
49 Giuseppe Restivo / Sonja Kahns 1. SC Norderstedt
50 Peter Rupp / Elisaweta Rabovskaja TC Odeon Hannover
51 Kevin Spuler / Leyla Haag VfL Pinneberg
52 Philipp Triebel / Paula Nobis TSC Blau-Weiß Stralsund
53 Johann Walter / Kristina Grothaus "Sigiltra Dancing" im SV Sigiltra Sögel
54 Alexander Wessel / Deborah Draksler Turn Club Hameln
55 Manuel Wiese / Gesa Oldenbüttel TSG Bremerhaven

 


 

Jug. C Latein

Startliste
Nr. Paar Club
21 Sebastian Biester / Carina Hübel SV Wahlstedt
22 Luca Ciavaglia / Magdalena Horyn Tanzforum Büchen-Schwarzenbek
23 Rick Genz / Christin Friedrich SC Neubrandenburg
24 Marc Panitzki / Meike Schütze TSF Phoenix Lütjenburg
25 Dirk Poling / Davina Jakob TSC Astoria Hamburg
26 Frederic Printz / Joke Schmüser Tanzforum Büchen-Schwarzenbek
27 Jannick Reimers / May-Britt Schreier Tanzforum Büchen-Schwarzenbek
28 Maxim Schuster / Dagmar Steinke TSC Schwerin
29 Felix Töben / Olivia Szczypek Club Saltatio Hamburg
30 Björn Vorpahl / Caroline Kiene 1. SC Norderstedt
31 Henrik Witt / Kristina Hopp 1. SC Norderstedt
32 Mirko Witt / Jaclyn Bertram 1. SC Norderstedt

 



Jug. D Latein

 

Startliste
Nr. Paar Club
1 Paul Bauer / Anastasia Bauer Osnabrücker SC
2 Timur Bekmanova / Sieda Bekmanova VfL Pinneberg
3 Alexey Budko / Veronika Kasperowicz MTV Gamsen
4 Thorge Gehm / Anna Katharina Heuer TSC Ostseebad Schönberg
5 Jan Golimbus / Pia Bäune Osnabrücker Turnerbund
6 Timo Gomolka / Lina Kröplin VfL Pinneberg
7 Necim Hajlaoui / Katharina Troizka TC Hanseatic Lübeck
8 Lukas Martens / Neele Becker TSC Ostseebad Schönberg
9 Phillip-André Meinert / Laura Paustian TSC Astoria Hamburg
10 Markus Nicolai / Michelle Puzicha TC Pasewalk-Strasburg
11 Sebastian Paul / Claudia Hausser TSV Glinde
12 Dmitrii Pescov / Olga Havryshkevych TC Odeon Hannover
13 Moritz Pluth / Lisa Bohla TGC Schwarz-Rot Elmshorn
14 Gustaf Salzwedel / Janina Lemke Tanzforum Büchen-Schwarzenbek
15 Niclas Schwardt / Laura Kaphengst TSC Astoria Norderstedt
16 Tom Wohlfahrt / Wiebke Reichenbach Top-Dance Grimmen

 



Startlisten für den 2. 2. 2008 

Jun.I B Latein

Startliste
Nr. Paar Club
31 Reik Beglau / Stephanie Schneider TSC Schwerin
32 Tomi Pfaf / Julia Reissig "Sigiltra Dancing" im SV Sigiltra Sögel
33 Daniel Spiridonov / Christina Minich TGC Schwarz-Rot Elmshorn

 



Jun.I C Latein

 

Startliste
Nr. Paar Club
51 Baxscheli Bayramov / Veronika Tonkha TC Odeon Hannover
52 Vügar Bayramov / Yuliya Solohub TC Odeon Hannover
53 Viktor Chudjakov / Anastasia Tonkha TC Odeon Hannover
54 Jakob Kazhdan / Erika Eberhardt TC Odeon Hannover
55 Kevin Khan / Elisaveta Trushina 1. SC Norderstedt
56 Andreas Koller / Milana Kilasonija TC Odeon Hannover
57 Konstyantyn Lytovchenko / Slata Orlova TC Odeon Hannover
58 Igor Poljanskij / Nicole Poljanskij MTV Gamsen
59 Gerrit Rosinsky / Theresia Triebler TSC Astoria Norderstedt
60 Narek Schahbasjan / Kristina Lorenz TSC Schwerin
61 Hauke Scheele / Julia Hoffmann TTC Savoy im TuRa Harksheide
62 Eugen Serhiyenko / Constanze Ulesko TC Odeon Hannover

 



Jun.I D Latein

 

Startliste
Nr. Paar Club
31 Constantin Bendokat / Sarah Gergis MTV Gamsen
32 Malte Böhmke / Dena Dörr TC Hanseatic Lübeck
33 Pavel Budko / Kathrin Schmidt MTV Gamsen
34 Timur Dogan / Sara Kowalski TSG Bremerhaven
35 Maximilian Dörries / Janine Fitz TGC Schwarz-Rot Elmshorn
36 Daniel Haar / Diana Bertram "Sigiltra Dancing" im SV Sigiltra Sögel
37 Ruslan Pecherytsya / Daniella Stysin TC Odeon Hannover
38 Tobias Springer / India Springer VfL Bad Nenndorf
39 Dustin Wagner / Lara Berrisch TSC Astoria Norderstedt
40 Patrick Wisselink / Lorena Meyer SV Eidelstedt
41 Kilian Zimmermann / Olivia Schiller TSG Bremerhaven

 



Jun.II B Latein

 

Startliste
Nr. Paar Club
41 Michael Andjelo / Valeriya Novikova TC Odeon Hannover
42 Daniel Davidoff / Nicole Riepl TC Odeon Hannover
43 Robin Hemp / Alina Siranya Muschalik 1. SC Norderstedt
44 Bennett Korzuschek / Inna Küstner TSC Astoria Hamburg
45 Mike Meinert / Alina Mißfeldt TSC Astoria Hamburg
46 Thomas Postera / Katarina Diewert Grün-Gold Club Bremen
47 Daniel Spiridonov / Christina Minich TGC Schwarz-Rot Elmshorn
48 Roman Weber / Regina Kelm "Sigiltra Dancing" im SV Sigiltra Sögel
49 Maxim Zakopaylo / Elena Zakopaylo TC Odeon Hannover

 


 

Jun.II C Latein

Startliste
Nr. Paar Club
21 Michael Barulin / Evelina Mamajeva TC Odeon Hannover
22 Jemanuel Davydov / Anna Erras TC Odeon Hannover
23 Julian Ebinal / Melina Abendroth 1. SC Norderstedt
24 Andreas Keil / Victoria Keil "Sigiltra Dancing" im SV Sigiltra Sögel
25 Ben Lubenow / Anastasia Schetle TSC Blau-Weiß Stralsund
26 Wladimir Schabalin / Kristina Makhaeva TC Odeon Hannover

 



Jun.II D Latein

 

Startliste
Nr. Paar Club
1 Nathan Aranbaev / Stella Aranbaeva TC Odeon Hannover
2 Michael Maksimenko / Jenna Langenhop Club Saltatio Hamburg
3 Andrei Oljanizki / Inna Zukina TC Odeon Hannover
4 Lennart Pietsch / Anastasia Nosenko 1. SC Norderstedt
5 Anton Pirogov / Saskia Kalkau Turn Club Hameln
6 Clemens Radtke / Nina Sibbert TGC Schwarz-Rot Elmshorn
7 Johannes Schüler / Milena Weigandt TSC Blau-Gold Itzehoe
8 Lars Spiesl / Vanessa Beer TSG Bremerhaven
9 David Tschernow / Daniela Kortmann TC Seestern Rostock
10 Igor Ufimtwev / Julia Avramenko TSC Schwerin
11 Chris Wynserski / Pauline Abel SC "Peenetanz" Kröslin

 



Kin.I/II C Latein

 

Startliste
Nr. Paar Club
21 Vügar Bayramov / Yuliya Solohub TC Odeon Hannover
22 Reik Beglau / Stephanie Schneider TSC Schwerin
23 Viktor Chudjakov / Anastasia Tonkha TC Odeon Hannover
24 Tom Hartmann / Jessika Kretz TSC Astoria Hamburg
25 Jakob Kazhdan / Erika Eberhardt TC Odeon Hannover
26 Kevin Khan / Elisaveta Trushina 1. SC Norderstedt
27 Eugen Serhiyenko / Constanze Ulesko TC Odeon Hannover

 



Kin.I/II D Latein

 

Startliste
Nr. Paar Club
1 Daniel Dingis / Isabella Rull Grün-Gold Club Bremen
2 Jan Essert / Anna Kasterina TC Odeon Hannover
3 Olexander Filatov / Olena Zukina TC Odeon Hannover
4 Eduard Haar / Nicole Miller "Sigiltra Dancing" im SV Sigiltra Sögel
5 Nikolay Isakov / Nicole Lvova TC Contrast Hannover
6 Dustin Keltermann / Vanessa Rodrigues Club Saltatio Hamburg
7 Dennis Kraus / Anastasia Shepel TC Odeon Hannover
8 Philipp Marx / Nadine Au TTC Allround Rostock
9 Andreas Mednik / Elsa Fedyunina TC Contrast Hannover
10 Michael Mednik / Laura Kasjanow TC Contrast Hannover
11 Marius Ohlmann / Sina Krukenberg TSG Bremerhaven
12 Danny Panzok / Vanessa Provenzano TSC Grün-Weiß Wolfsburg
13 Max Richter / Lorena Pries TSV Glinde
14 Trond Schakat / Celine Körner-Kirchhoff TTC Gelb-Weiß d. PSH Hannover
15 Viktor Schek / Elena Davydov TC Odeon Hannover
16 Mattla Virgilio / Katharina Cadjenovic TSC Grün-Weiß Wolfsburg
17 Nikita Yerokhin / Anna Ushakova TC Contrast Hannover

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok